S-K-A-M e.V. fördert aktuelle, experimentelle und querständige Musik in der Metropolregion Stuttgart und veranstaltet die Konzertreihe K-R-A-M.

about_1

Das „Stuttgarter Kollektiv für Aktuelle Musik“ S-K-A-M wurde 2015 als gemeinnütziger Verein gegründet, um die freie Szene der Neuen, experimentellen und improvisierten Musik im Großraum Stuttgart zusammenzufassen und zu stärken. Das Kollektiv versteht sich als eine aktiv von Mitgliedern getragene Plattform, die durch Veranstaltungen, Arbeitsausschüsse, Projektgruppen oder Publikationen die vielfältigen Aktivitäten im Bereich der Neuen Musik einem breiten Publikum zugänglich macht und mit unterschiedlichen Veranstaltungsangeboten neue Hörerschichten erschließt.

Durch die Förderung der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg erhalten die Mitglieder des Kollektivs Unterstützung für ihre zahlreichen stilistisch sehr heterogenen Aktivitäten. So kann das S-K-A-M dem aufgeschlossenen Stuttgarter Publikum eine noch größere Vielfalt im Kulturleben anbieten. Die lebendige und risikobereite Stuttgarter Neue-Musik-Szene schärft damit das regionale und internationale Profil von Stuttgart als „Stadt der Neuen Musik“.