All posts filed under ‘KRAM

K-R-A-M Non-Linear Identity | LE HAPPY COMPOUND PLEASURES

LE HAPPY COMPOUND PLEASURES Fr. 18. & Sa. 19.12.2015 Theaterhaus – Stuttgart Eintritt: 15€ / 10€ / 5€ + 18.12.2015 + »LE VOCI FUORI« – ensemble cross.art »LATE NITE: THE HAPPY PHONEME« – NOISE-BRIDGE + 19.12.2015 + »SUONO MOBILE 99 – AUS LIEBE ZUR PARTITUR« – SUONO MOBILE global »INFINITE JEST« – Invading Pleasures Zum […]

K-R-A-M Non-Linear Identity | CON.FUSION

»CON.FUSION« ein Offenes Kunstwerk Sa. 26.9.2015 | ab 17:00 | GALERIE AK2 STUTTGART Eintritt frei, Spenden erbeten Öffentliche Generalprobe: am Freitag 25. September 2015, 19-21 Uhr Ein Projekt von Céline Papion, Felix Behringer & Martin Stortz Improvisierte und komponierte Musik von und mit Isaï Angst & Felix Behringer, Martin Stortz & Rike Kohlhepp, Céline Papion & Oliver Frick, […]

K-R-A-M Non-Linear Identity / READY.MADE.GO

»READY.MADE.GO« installative Konzerte / konzertante Installationen Do. 2.7.2015 / 15 BIS 20 UHR / STAATSGALERIE STUTTGART Eintritt: 10 € (erm. 5 €) Gespielt werden Uraufführungen von N. Amrehn, M. Giesen, T.N. Krüger, M. Maierhof und weitere Werke von H. Oehring, M. Schüttler, H. Seidl, J. Zorn u. a. Zum Projekt…

K-R-A-M | 18 STUNDEN

»18 STUNDEN zur Anfechtung der Sommersonnenwende« Ausstellung avantgardistischer Kunst & Musik im Freien So. 21.6.2015 | 5 BIS 23 UHR | HÖHENPARK KILLESBERG Eintritt frei Zum Projekt…

K-R-A-M | MIKRO-SONANZEN

Das erstes Konzertwochenende von S-K-A-M e.V. findet am 24. Und 25. April 2015 unter dem Leitmotto »Mikro-Sonanzen« statt. »REMMIDEMMI« Schlagzeug und Live-elektronik 24.4.2015 | 19 UHR | KUNSTSTIFTUNG BADEN-WÜRTTEMBERG, STUTTGART Eintritt frei »HÖRWERK« Mikrotonale Vokalmusik 24.4.2015 / 20 UHR / TRANSKULTURELLES FORUM, HUMBOLDSTRASSE 7, STUTTGART-SÜD Eintritt frei »HÖRLABOR – RESONANZEN« Saxofon & Perkussion 25.4.2015 / […]

S-K-A-M GRAFIK

Der Grafiker Nikolas Zupfer sitzt zurzeit am Design für unseren Verein. Achtung: es wird hart geglitchet ! Etwas Geduld noch, dann dürft ihr unsere neuen K-R-A-M Plakate und Flyers bewundern ! Bis dahin mehr über ihn unten: www.nicolaszupfer.com