K-R-A-M 2019-02 | noVOICE – noBODY

FR. 26. & SA. 27.07.2019 | 19:30 – noVOICE – noBODY
P1 Musik der Jahrhunderte
Siemensstraße 13, 70469 Stuttgart
EINTRITT 15,- € / erm. 10,- €

Was passiert mit einer Person, wenn ihre Stimme, Meinungsfreiheit entzogen wird? In der Musik- / Tanzperformance noVOICE – noBODY erforschen Choreographin und Komponist in einer Uraufführung gemeinsam mit dem TRIO vis-à-vis und einer Tanzgruppe die verschiedene Spielarten der Machtbeziehungen und ihre jeweiligen Spielräume für (Un)Freiheit von Individuen untereinander und auf der Gesellschaft projiziert. Durch eine improvisatorische Herangehensweise zwischen Musik und Tanz hinterfragt unsere Performance soziale Schablonen, Klischees, Tabus und Stereotypen der heutigen Gesellschaft.

MIT TRIO vis-à-vis: Maria Kalesnikava [Flöte], Natasha López [Stimme], Hugo Rannou [Cello] und den Tänzer: Yahi Nestor Gahé, Alexandra Mahnke und Marija Skender

IN KOOPERATION MIT Musik der Jahrhunderte, Gedok Stuttgart
GEFÖRDERT DURCH Stadt Stuttgart, interAKT e.V.

interAKT

interAKT

More Projects