K-R-A-M Non-Linear Identity | ready.made.go

 K-R-A-M Ready.made.go

»READY.MADE.GO«
installative Konzerte / konzertante Installationen
Do. 2.7.2015 / 15 BIS 20 UHR / STAATSGALERIE STUTTGART
Eintritt: 10 € (erm. 5 €)
 

Im Rahmen der Konzertreihe für aktuelle Musik K-R-A-M, der aktuellen Sommer-Initiative des jüngst gegründeten Stuttgarter Kollektivs für aktuelle Musik S-K-A-M, werden am 2. Juli in der Stuttgarter Staatsgalerie konzertante Installationen zum installativen Konzert.

Die jungen Stuttgarter Musiker und Komponisten Timm Roller, Thilo Ruck, Nicolai Amrehn, Hanna Kölbel und Thomas N. Krüger haben sich für die Konzeption von ready.made.go. das Readymade nach Marcel Duchamp zum Vorbild genommen. Die Idee des Readymade als bereits vorhandenes Objekt (objet trouvé) fasziniert in seiner konzeptuellen Radikalität und den damit verbundenen Wahrnehmungsprozessen.

Das Readymade fordert, auch in seiner klanglich-musikalischen Form, eine Auseinandersetzung und Um-Nutzung unserer industriell geprägten Realität.

Die Stücke des ready.made.go.-Programms nutzen neben (E-)Gitarren, Cello und Snare-Drums daher auch ebay-Geigen, elektrische Zahnbürsten, Megaphone, Samples, Feedback-Prozesse, Noise.

In der Umgebung eines Museums für Bildende Kunst werden Konzertexponate über einen Nachmittag verteilt gezielt vom Publikum besucht, gesucht – oder zufällig aufgefunden.

 

+++++++++PROGRAMM+++++++++

Malte Giesen: unisono 3: Singer-Songwriter // für gitarre, e-gitarre und elektronik (UA)
Thomas Nathan Krüger: w#1 // für megaphon und cello (UA)
Michael Maierhof: specific objects, 9min // für 2 gitarren als schwingende systeme mit motoren (UA)
Nico Amrehn: n.n. // für 4 spieler (UA)

Martin Schüttler: Dieter Sanchez // für gitarre, cello und feedback-systeme
Hannes Seidl: mixtape // für 4 no-input-mixer und mixtape
Michael Maierhof: specific objects, 11min // für 4 spieler mit sonic motoren auf snare drums
Malte Giesen: study for four ebay-violins, effect-pedals and amps
Helmut Oehring: FOXFIRE EINS // für cello solo
John Zorn: The Book of Heads

+++++++++++++++++++++++++++++

BETEILIGTE:

Timm Roller (*1985) – spielt neben Tetris und Super Mario Kart auch Computer und Gitarre, gestaltet Licht- und Klanginstallationen, bastelt, lötet, programmiert und streitet als AAA—AAA mit Thilo Ruck.

Thilo Ruck (*1990) studiert Schulmusik und Bachelor Gitarre in Stuttgart und spielt im Duo AAA—AAA.

Hanna Kölbel (*1989) spielt Cello. Auf der Suche nach schönen Komplexen und unerhörtem Material, durchforstet sie die Musikgeschichte und -gegenwart.

Nicolai Amrehn (*1991) ist Jazz-Bassist. Zudem spielt er in zeitgenössischen Impro-Formationen.

Thomas Nathan Krüger (*1986). Linkshänder, Komponist und Interpret zeitgenössischer Werke mit Vorliebe für instrumental-handwerkliche Grenzüberschreitungen. Seit 2012 lebt und lehrt er in Stuttgart.

 

READY.MADE.GO wird gefördert durch:
KULTURAMT STUTTGART – INNOVATIONSFONDS KUNST – KONZERT DES DEUTSCHEN MUSIKRATES – STIFTUNGEN LANDESBANK BADEN-WÜRTTEMBERG
In Kooperation mit : STAATSGALERIE STUTTGART

Comment 1

  1. Pingback: K-R-A-M / READY.MADE.GO | S-K-A-M e.V.

Comments are closed.

More Projects